Ofensteuerung mit STG-855

  • Ansteuerung eines unipolaren Schrittmotors
  • Positionssteuerung für Belüftung
  • Einlesen von Temperaturen mit Temperaturfühler Typ „K“
  • Phasenorientierte Kennfeldsteuerung mit überlagerter Regelung
  • Statusanzeige über gedimmte LED’s
  • Datenausgabe über RS232

Mustererkennung mit STG-800

  • Einlesen von Werten einer Lichtschranke
  • Unterscheidung von Materialien innerhalb der Lichtschranke
  • Mustererkennung
  • Einlesen von Konfigurationsdaten über CAN-Bus
  • Überwachung von Grenzwerten mit Fehlerausgabe
  • Ansteuerung eines Fluoreszenzmessgerätes
  • Statusanzeige über LED
  • Kommunikation über CAN-Bus

Roboter-Positionier- und Dosiersystem mit UR5, STG-800 und DMA-20

Roboter - Dosieranlage
  • Baugruppenhandling mit kollaborierendem Roboter UR5
  • Der Roboter UR5 ist an verschiedenen Arbeitsplätzen mit unterschiedlichen Aufgaben einsetzbar
  • Verbindung zwischen Roboter und Arbeitsplatz erfolgt über einen CAN-Bus, dadurch stationsspezifische Maschienen über den Roboter gesteuert
  • Entnahme, Positionierung und Einlagerung von Baugruppen
  • Magazin Handling
  • Steuerung einer Dosieranlage
  • Füllhöhen-Regelung
  • Parametrierung der Dosieranlage über DMA-20
  • Steuerung der Arbeitsplatzpneumatik

Pumpensteuerung mit STG-800

  • Einlesen von Füllständen über Kontaktstreifen
  • Auswertung Wasserpegel über Widerstandsmessung
  • Zeit- und Mengenbasierte Pumpensteuerung
  • Automatische Entlüftung der Pumpe
  • Akustischer Alarm bei Fehlfunktion
  • Statusanzeige über LED
  • Datenausgabe über RS232

Stroboskop-Trigger auf Basis STG-800

  • Triggerung des Stroboskop mit frequenzunabhängig einstellbarere Phase
  • Eingangsfrequenz (>0,5 V) über analoges Eingangssignal
  • Phasenvorgabe über Potentiometer am analogen Eingang
  • Optionale Sweep-Funktion
  • Ausgabe eines Imulses je Periode über digitalen LowSide-Ausgang

Temperatur-Logger

  • Temperatur-Logger auf Basis STG-800
  • Anschluss von zwei Temperatursensoren über Analogeingang
  • Speicherung der Temperaturen alle 5 Minuten
  • Datenausgabe über CAN-Bus (On- und Off-Line)

Vernetzte Licht-Steuerung

  • Über CAN-Bus vernetzt
  • Master-Modul auf Basis STG-810
  • Slave-Module auf Basis STG-800
  • Steuerung über DMA-20 mit individuellem Template
  • Daten mittels PG-65 über IrDA auslesbar

Lüftersteuerung auf Basis STG-810

  • Steuerung der Lüfterdrehzahl über PWM
  • Drehzahlvorgabe über analoges Eingangssignal
  • (Not-)Stopp über digitales Eingangssignal
  • Vernetzung über CAN-Bus mit einem Master und mehreren Slaves
  • Parametrierung über IrDA und PG-65